Electro


ELECTRO2017 flat

DER ELEKTROOFEN

(3 bis 23 m2 Backnutzfläche)

Unabhängige Backherde, sowohl im thermischen Verhalten, als auch im Schwadengabe- und ablass. Jeder Backherd mit separat steuerbarer Ober- und Unterhitze. Jeder Backherd ist mit einer eigenen separat aufheizbaren hochleistungs- Schwadenanlage ausgestattet.

Die Vorderfront sowie die patentierten Einschiesstüren sind komplett aus 2,5mm Nirosta Edelstahl gefertigt. Alle Backherde sind mit separatem wartungsfreiem Überdruckventil ausgestattet (selbsttätiges Klappventil).

Die sehr leistungsfähige Dunstabzugshaube mit Kiemendunstfang (auch komplett aus Edelstahl) ermöglicht ein sofortiges und effektives Absaugen der beim Öffnen der Türen austretenden Hitze und Schwaden.
 

ELECTRO Elektrische Öfen: Saubere Energie, auf dem neusten Stand der Technik, einfache Handhabung.

 


electro graph

Das Funktionsprinzip der ELECTRO Baureihe

  1. Dunsthaube aus Edelstahl
  2. Patentierte Einschiesstüren
  3. Isolationsschicht
  4. 20mm Steinbackplatten
  5. Schwadenanlage

visuel S1 web

DIE STANDARDSTEUERUNG S1

Die typische Steuerung für einen elektrisch beheizten Etagenofen. Die groß dimensionierten digitalen Anzeigen ermöglichen eine praktische Handhabung der Etagen sowie das Lesen der Soll und IST Temperaturen sowie sämtlicher, von der Steuerung angezeigten, Daten.

Steuert die Schwadendauer und automatisches Öffnen und Schließen der Schwadenklappen (Zubehör).

Sie ermöglicht die automatische Überwachung und Steuerung des Backvorganges, der Backdauer sowie natürlich der Ober- und Unterhitze.

Der Nachtstart sowie die Hauben-Nachlaufzeit gehören zu den Basisfunktionen der S1 Steuerung.

Die S1 Steuerung hilft Ihnen Energie einzusparen: wird eine Etage während einem frei programmierbarem Zeitraum nicht genutzt (kein Backprogramm gestartet) lässt die Steuerung die Backtemperatur auf eine frei zu definierende Temperatur absinken.


visuel S2 web

DIE S2 STEUERUNG (Option)

Im Vergleich zur S1-Steuerung ist die S2-Steuerung komplexer und verfügt über folgende zusätzliche Eigenschaften:

  • Speicherplatz für 99 Backprogramme zu je 30 Backschritten sowie natürlich die Möglichkeit eines komplett manuellen Backens.
  • Pro Etage je 2 frei programmierbare automatische Starts (Nacht- oder Tagesstart) auf 24 Stunden, 7 Tage die Woche
  • ECO-Funktion: wird eine Etage über einen frei zu definierenden Zeitraum nicht genutzt (kein Backprogramm gestartet) lässt die S2 die Etagentemperatur auf eine, im Vorfeld definierte Temperatur, absinken, bevor die Etage dann nach Ablauf einer vorbestimmten Dauer, abgeschaltet wird.
  • Möglichkeit jeden Schwadenapparat einzeln und individuell ein oder aus zu schalten.
  • Zeitlich versetztes Zuschalten der verschiedenen Heizwiderstände um Verbrauchspitzen zu vermeiden
  • Master-Slave Funktion welche das Abspeichern gleicher Backprogramme auf sämtlichen Steuerungen des Ofens ermöglicht.
  • Zusätzliche technische Parameter wie Sanft-Anlauf, Prioritätsschaltungen, Zeitüberwachung des Beheizen der Schwadenapparate, Sekundengenauer Zeitablauf der verschiedenen Parameter, usw. werden bei der Inbetriebnahme parametriert und abgespeichert.

Vorteile

  • Temperatur, Ober- und Unterhitze sowie Schwadengabe der einzelnen Herde lassen sich getrennt regeln.
  • Der Ofen bietet Ihnen hohe Flexibilität für verschiedene Produkte.
  • Jeder Backraum verfügt über einen eigenen Hochleistungs-Schwadenapparat, der sich separat heizen lässt (ermöglicht enorme Energieeinsparungen).
  • Jede Etage ist mit einem separaten Schwadenschieber ausgestattet.
  • Dank der massiven Ofenplatten und der sehr gleichmäßigen Hitzeübertragung entsteht eine ideale Grundhitze (sorgt für eine gute Kruste beim Brot). Bequemes und intuitives Bedienen des Ofens.
  • Hohe Sicherheit in der Produktion und beste Voraussetzungen für die Einhaltung Ihrer Qualitätsstandards.
  • Der HEIN ELEKTRO lässt sich auf drei Seiten einbauen (optional).